Offene Stellen

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme von interessierten Pädagogen, die Freude an der Natur haben, und sich in unserem Konzept wiederfinden.
Jetzt kontaktieren.

Aktuell suchen wir:

FSJler/ FSJlerin oder Bundesfreiwilligendienst für das Kindergartenjahr 2022/2023

Wir bieten ab September 2022 einen Platz für ein FSJ oder Bundesfreiwilligendienste.

Du fühlst dich draußen zu Hause – egal zu welcher Jahreszeit und bei welchem Wetter?

Du arbeitest gerne mit Kindern zwischen 2 und 7 Jahren?

Du möchtest Kinder beim groß werden unterstützen?

Du bist ein Teammensch?

Du bist verantwortungsvoll, zuverlässig und engagiert?

Hast einen Schulabschluss, weißt aber noch nicht wie es für Dich danach beruflich weitergehen soll?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Ein freiwilliges soziales Jahr im Kramuckel Waldkindergarten, ist ein Jahr zur persönlichen Orientierung und individuellen Weiterentwicklung. Von erfahrenen Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen unterstützt, kannst Du in den Kindergartenalltag schnuppern, weiter an Persönlichkeit gewinnen und Erfahrungen abseits der Schule sammeln.

Im Kramuckel Waldkindergarten in Garmisch-Partenkirchen werden aktuell rund 35 Kindern zwischen 2,5 und 7 Jahren in zwei Gruppen betreut. Wir wollen den Waldkindern ein Lernen mit Freude in, mit und an der Natur ermöglichen. Im Wald und in der Natur eignen sich die Kinder einen respektvollen Umgang mit allen Lebewesen an: den Pflanzen, den Tieren und untereinander. Bei Wind und Wetter erkunden die Bergräuber und Löwenzähne die Wege und Plätze rund um das Kramerplateau und können sich bei arg schlechtem Wetter oder eisiger Kälte in ihre Bauwägen zum Aufwärmen, Basteln, Lesen und Brotzeitmachen zurückziehen.

Tätigkeiten der Freiwilligen

Die Freiwilligen werden zur Unterstützung und Begleitung des Kindergartenalltags in den beiden Kindergartengruppen eingesetzt:

  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung waldpädagogischer Projekte im Jahreskreis:
  • Unterstützung bei der Betreuung im Freispiel der Kinder, d.h. mit den Kindern die Natur erleben, mit Waldmaterialen basteln, Werkeln und Schnitzen etc.
  • Unterstützung bei Projekten, z.B. Pflanzenbestimmung mit Kindern, Geräusche der Natur erleben und erkennen, Bestimmung von Tieren mit Kindern etc. so wie auf einen respektvollen Umgang mit der Natur achten
  • Unterstützung im täglichen Morgenkreis in der freien Natur
  • Unterstützung bei der Vorschule
  • Unterstützung bei den alltäglichen organisatorischen Abläufen im Kindergarten

Wir erwarten eine verantwortungsvolle und selbstständige Person, die bei der pädagogischen Betreuung und deren alltäglicher Organisation mithilft.

  • Bewerber_innen ab 16 Jahre (Schulpflicht erfüllt)
  • für 12 Monate / 40 Stunden pro Woche
  • darin enthalten sind einige Seminartage / Wochen
  • Sozialversicherungsbeiträge + Taschengeld (ca. 350  €) werden gezahlt
  • 30 Tage Urlaub