Vorstand

Die Arbeit unseres engagierten Vorstandes bildet das organisatorische und ideelle Fundament des Kindergartens.

An dieser Stelle danken wir der Gründerin und langjährigem Vorstand Regine Wallner für ihre ausdauernde und engagierte Arbeit bei uns im Verein!

Unser Vorstand 2022/2023:

v.l. Sabina Pekarcik, Barbara Weikert, Anna Hlawitschka
Foto: Sabrina Schuster

Sabina Pekarcik
2. Vorstand

Mein Name ist Sabina Pekarcik, ich bin 27 Jahre alt und bin Mama von zwei wunderbaren, energischen Jungs. Unser älterer Sohn, war zuerst in einem klassischen Kindergarten, jedoch haben wir uns entschieden zu wechseln. Das Konzept und die Zusammenarbeit von Erziehern und Eltern ist einfach toll und ich wünsche mir, dass der Waldkindergarten noch lange für die Kinder da ist.
Danke für die Möglichkeit, ein Teil des Teams zu sein.

Barbara Weikert
1. Vorstand

Als mein Mann und ich vom Kramuckel Waldkindergarten erfahren haben, waren wir sofort begeistert. Damals haben wir so gehofft einen Kindergartenplatz für unseren Sohn zu ergattern.

Das Konzept hat mich sofort überzeugt. Von, in und mit der Natur zu lernen, ist ein Geschenk, das unsere Kinder das ganze Leben lang prägen wird.

Die naturnahen und ganzheitlichen Impulse sind gerade in der heutigen Zeit die Basis für eine starke kreative und positive Entwicklung.

Nirgends sonst können unsere Kinder mehr Kind sein als in der Natur.

Seit September 2020 unterstütze ich als erste Vorsitzende den Kramuckel Waldkindergarten e.V.
Es bereitet mir große Freude mit den Eltern und dem engagierten pädagogischen Team zusammen zu arbeiten und ich bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen!

Anna Hlawitschka
2. Vorstand

Ich bin Anna Hlawitschka, 34 Jahre jung und stolze Mutter von einem Sohn (Noa 3 Jahre und begeisterter Kramuckel) und einer Tochter (Mia 8 Monate und wahre Kämpferin).

Mit meinem Mann und später auch Sohn durften wir 3 Sommersaisonen auf unserem Segelboot im Mittelmeer leben. Auf dem Wasser bestimmte die Natur, der Wind, die Gezeiten sowie das Wetter unser Leben. Welch Privileg und Abenteuer in unserer unnatürlichen und hektischen Zeit! 

Umso glücklicher waren wir als Noa bei unserer Rückkehr einen Platz im Kramuckel Waldkindergarten bekommen hat. Im Nu war er eingewöhnt und bei den Bergräubern in seinem Element. Egal ob am Wandern, Tiere bestaunen, Stöcke sammeln, Musizieren oder Malen… mittags erwartet mich beim Abholen ein nicht ganz sauberes aber über beide Ohren grinsendes Kind!

Das außergewöhnliche Erzieherteam ist jeden Tag mit Leidenschaft dabei unseren Kindern das Leben im Ursprung zu zeigen und ich bin immer wieder überrascht, was Noa uns dann Zuhause lernt 🙂

Dass die Eltern sich auch so fleißig einbringen gibt dem Ganzen ein ganz tolles Gemeinschaftsgefühl. 

Mit Engagement und Herzblut wurde hier eine große Chance für unsere Kleinen geschaffen. Ich freue mich riesig ein Teil davon zu sein und hoffe, dass noch viele Kinder hier ihre 

Abenteuer fürs Leben erleben dürfen.